Geschichte

60 Jahre Fertighausbau im Schwarzwald
65 Jahre Tradition + Erfahrung

 

Erich A. Fritz (1926-2002) gründet im Jahr 1953 in Furtwangen im Schwarzwald als Zimmermeister, Architekt und Baumeister sein Unternehmen. Er verwirklicht viele und sehr unterschiedliche private und öffentliche Bauaufgaben:
Wohnhäuser, Wohnungs- und Siedlungsbauten, Ingenieur-, Gewerbe- und Industriebauten, landwirtschaftliche Höfe, Hochhäuser, Kirchen, Schulen, Kindergärten und vieles mehr.

Von Anfang an war Erich A. Fritz stets klar, dass Voraussetzung für erfolgreiches Bauen, inspiriertes, innovatives Denken und partnerschaftliches, zielgerichtetes Handeln ist. Wirtschaftliches und rationelles Bauen ist immer auch systematisiertes Bauen.
Erich A. Fritz hat von Anfang an ein Höchstmaß an möglicher und rationeller Vorfertigung gesucht, entwickelt und gefunden. Verbunden mit der überzeugenden Idee „Planen, Finanzieren und Ausführen aus einer Hand“ wurden im Lauf der Jahre unter dem Markennamen FF Fertigbau Fritz viele tausend Projekte in ganz Deutschland, der Schweiz, in Österreich und in den Benelux-Staaten verwirklicht.

Den Namen als Fertighauspionier und Impulsgeber des Holzbaus erarbeitete sich Erich A. Fritz durch wegweisende Innovationen im Bereich der geglückten Verbindung handwerklicher mit industriellen Fertigungsweisen im Holzbau, verbunden mit der Entwicklung und Einführung offener, flexibler Grundriss- und Raumstrukturen (Modulbauweise).
Schon zu Beginn der 1960er-Jahre konnte mit vorproduzierten Raumzellen und großteiligen Gebäudeelementen die komplette Montage und Bezugsfertigkeit eines ganzen Hauses innerhalb von drei Tagen erreicht werden!

Es entstanden zeitlos moderne Häuser und Objekte, die noch heute auf dem Markt hoch begehrt und als Klassiker gesucht sind.

 

 


Seit Mitte der 1970er Jahre werden Architekturbüro und Firma gemeinsam mit den Söhnen und Architekten Georg U. Fritz und Lutz A. Fritz geführt.

Die Architekturbüros in Furtwangen und Stuttgart bieten professionelle Dienstleistungen für höchst anspruchsvolle und individuelle Planungs-, Gestaltungs- und Bauaufgaben in allen Bereichen zeitgemäßer Architektur.

In der vertrauensvollen Zusammenarbeit mit unseren Baufamilien und Partnern konnten wir in den vergangenen 65 Jahren mehr als 3.000 Wohnhäuser – überwiegend in Holzbauweise – verwirklichen. Das spricht für uns und für die Zufriedenheit unserer Bauherrschaften.

BW Biodom-Werkbau | forschen – entwickeln – planen – bauen – betreuen

BW Biodom-Werkbau plant und baut seit 1977 hochwertige biologisch-ökologische Holz-System-Fertighäuser und gewerbliche Objektbauten in Holz-Systembauweise, betreibt intensive Forschung und konsequente technische Weiterentwicklung. Ein Gebäude von BW Biodom-Werkbau bietet stets den aktuellsten Stand der Technik und kostenbewusster, innovativer Ausführung. Jedes Haus von BW Biodom-Werkbau ist nachhaltig und wertbeständig für eine gute Zukunft gebaut.
Nachhaltigkeit ist ein Handlungsprinzip zur Ressourcen-Nutzung, bei dem eine dauerhafte Bedürfnisbefriedigung durch die Bewahrung der natürlichen Regenerationsfähigkeit der beteiligten Systeme (vor allem von Lebewesen und Ökosystemen) gewährleistet werden soll. (Wikipedia)


Geschichte

FF | Fertigbau Fritz
BW
Biodom-Werkbau

1953  Erich Fritz Bauunternehmung
1954  Architekturbüro Erich A. Fritz
1961  FF Fertigbau Fritz
1967  Das Modulhaus | Modular-F-Bau | System-F-Bau
1977  Fritz Biodom-Werkbau GmbH
1984  Architekturbüro ABF Georg U. Fritz, Furtwangen
1988  Architekturbüro Lutz A. Fritz, Stuttgart
2003  BW Biodom-Werkbau

ABF + BW
Sechs Jahrzehnte Erfahrung und solide Leistung!


Besuchen Sie auch unsere Architekturbüros:

www.georgfritz.de
www.fritz-architekten.com